Institut für Computervisualistik

Computervisualistik verbindet das Visuelle mit IT. Die beiden Schwerpunkte des Instituts in Forschung und Lehre sind Computergrafik (das Erzeugen von Grafiken) und Bildverarbeitung (das Lesen und Interpretieren von Grafiken). Computervisualistik erschafft virtuelle 3D-Welten und bringt Robotern das Sehen bei!

Der Studiengang Computervisualistik vermittelt dir Grundlagen aus allen Bereichen der Informatik und Mathematik. Die Vielseitigkeit der Ausbildung wird besonders im interdisziplinären Bereich deutlich: Hier kannst du flexibel Inhalte aus Kunst und Design (auch Game Design), Psychologie des Visuellen bis hin zu Kultur-, Geistes- oder Naturwissenschaften wählen.
Neben grundlegenden Konzepten der Informatik kannst du Themen wie z. B. Virtual Reality und Augmented Reality, autonome mobile Roboter, medizinische Visualisierung und Bildverarbeitung, Mensch-Maschine-Interaktion, Simulation, Animation und Robotersehen vertiefen.

Alle Aussteller*innen