Veranstaltungshinweise

  • es ist keine Anmeldung erforderlich
  • es besteht eine Maskenpflicht (in den Innenräumen)
  • Empfehlung: Selbsttest vor dem Besuch

Tag der offenen Tür

Lokal & Digital – Das ist das diesjährige Motto des Tag der offenen Türs der Universität Koblenz-Landau am Campus Koblenz.

Lokal: Das Programm wird von 10:00 – 11:10 Uhr mit einer Begrüßung der Studieninteressierten durch den Vizepräsidenten Prof. Dr. Stefan Wehner und anschließenden überblicksartigen Info-Vorträgen zum Studienangebot der Fachbereiche, des Zentrums für Lehrerbildung und zum Zweifach-Bachelor-Studium starten.
Von 10:00 – 14:00 Uhr findet parallel die Infomesse statt, bei der die einzelnen Studiengänge, Fächer und Einrichtungen für Beratungen an ihren Infoständen zur Verfügung stehen. Nach den Infovorträgen können dann von 11:00 – 14:00 Uhr außerdem wieder Workshops, Probevorlesungen, Demonstrationen und Führungen besucht werden. Lernt den Campus Koblenz und das Studienangebot kennen und genießt den Tag mit uns! Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Digital: Parallel zum Programm am Campus besteht vor allem für die Studieninteressierten, die nicht vor Ort sind, die Möglichkeit, sich auf dieser Webseite zu informieren und ab 10 Uhr die Live-Vorträge im Stream mitzuverfolgen. Ihr interessiert Euch für einen bestimmten Studiengang? Auf den Seiten der AusstellerInnen findet Ihr zahlreiche Informationen – kurze Einführungstexte, Präsentationen, Flyer oder Links zu den Websites der Institute. Weiter unten auf der Seite gibt es zudem das gesamte Studienangebot auf einen Blick und die Möglichkeit, Stadt und Campus in verschiedenen Videos oder einer digitalen Campusführung kennenzulernen.

Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung – Lokal und Digital!

Hier gelangt Ihr direkt zum Bewerbungsportal!

  • Ihr seid noch nicht ganz sicher, in welche Richtung die Reise gehen soll? Hier gibt es Hilfe!

Unsere Aussteller*innen

avatar
Anna Informations- management
Dieser Studiengang verbindet Informatik und Wirtschaft mit einem internationalen Schwerpunkt. Durch den Wahlpflichtbereich sowohl in Informatik als auch in den Wirtschaftswissenschaften kann ich mir ein individuelles Profil schaffen, um mich ideal für die spätere Berufswelt vorzubereiten.
avatar
Kevser Informations- management
Die Dozenten vermitteln den Inhalt der Vorlesung möglichst spannend und mit jeweiligem Praxisbezug. Die Kommunikation unter Kommilitonen sowie mit den Dozenten funktioniert sehr gut. Man findet für jede Angelegenheit immer den richtigen Ansprechpartner.