Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik

Die Wirtschaftsinformatik vermittelt die Gestaltung von Informationssystemen an der Schnittstelle zwischen Technologie-Umsetzung und Technologie-Management.

Wesentliche Säulen des Studienangebots sind Wirtschaftsinformatik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. Ergänzt werden diese Kernbereiche um unterstützende Wissenschaften wie Mathematik und Statistik, Recht sowie Projektmanagement. Typische Fragestellungen für Wirtschaftsinformatiker:innen sind:

  • Wie lassen sich Prozesse in Unternehmen und Verwaltung analysieren, modellieren und mit künstlicher Intelligenz optimieren?
  • Was muss man beachten, wenn man die Abläufe in einem Unternehmen digitalisiert?
  • Wie können wir Wissen und Information digital verwalten und zur Verfügung stellen?

Im Lauf des Studiums hast du zudem Gelegenheit, dich mit Vertiefungen in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaftswissenschaften zu spezialisieren.

Alle Aussteller*innen